Akupunktur in Würzburg

Akupunktur im Gesicht
Es gibt verschiedene Formen der Akupunktur.

Die Körperakupunktur, die Ohrakupunktur, die Schädelakupunktur nach Yamamoto, die Mund- und Handakupunktur.

Akupunktur wird bevorzugt zur Schmerztherapie eingesetzt, aber auch als Regulationtherapie innerer Erkrankungen.

Es sind in der Regel 6 - 12 Therapiesitzungen nötig, wobei in der Regel nach jeder Therapie eine Besserung eintreten sollte.

Eine Sonderform der Akupunktur ist die Elektroakupunktur, es werden hier statt Nadeln Elektroimpulse an die Akupunkturpunkte gesetzt.

Eine weitere Sonderform der Akupunktur ist die Akupressur, hierbei werden mittels Fingerdruck die Akupunkturpunkte stimuliert.

Bei der Akupunktmassage nach Penzel werden die Meridianbahnen massiert. Meridiane sind die Verbindungslinien zwischen den einzelnen Akupunkturpunkten.

Mit Aku-Taping, auch Kinesio-Taping genannt ist eine Therapie mittels speziellen elastischen Tapes, die auf die Meridianbahnen völlig schmerzfrei
aufgeklebt werden und dort für einige Tage verbleiben. Sehr gute Indikationen für das Aku-Taping sind Rücken-, Knie-, Schulter-, Ellbogen-, Arm- und Wadenschmerzen.

Die Therapie kommt ursprünglich aus der Sportmedizin und hat sich in meiner Praxis in Würzburg im täglichen Einsatz sehr bewährt.
Sie lässt sich auch gut mit anderen naturheilkundlichen Therapien, wie Neuraltherapie, Magnetfeldbehandlungen und Akupunktur einsetzen.

Nehmen Sie hier Kontakt auf oder besuchen Sie mich vor Ort in meiner Naturheilpraxis in Würzburg, um einen Besprechungstermin für Ihre Akupunkturbehandlung zu vereinbaren.

Therapiekosten:
Ohrakupunktur: 35,- bis 45,- €
Körperakupunktur: 75,- €