Rektale Ozontherapie

Ozon ist ein Sauerstoffmolekül mit 3 Sauerstoffatome, das ist ein 3-wertiger Sauerstoff. Im Gegensatz dazu gibt es den 2-wertigen Sauerstoff (molekularen Sauerstoff) aus der Luft. Der Vorteil vom 3-wertigem Sauerstoff (Ozon) ist der, dass das 3. Sauerstoffatom sehr reagibel ist, sich abspaltet und gut ins Gewebe und in die Zelle aufgenommen wird. Dort wirkt es nährend, reinigend und regenerierend.
Die Möglichkeit das Ozon direkt rektal in den Körper einzuleiten bietet vielerlei Vorteile. Es wirkt heilend bei Darmerkrankungen, regenerierend auf die Darmflora und antiparasitär. Ozon wird über die Darmwand resorbiert und gelangt somit ins Blut. Über das Blut wird es im gesamten Organismus verteilt und nährt die Zellen. Besonderen Vorteil hat die Leber die direkt in Verbindung mit dem Darm steht und in ihrer Entgiftungsleistung enorm unterstützt wird.
Von der Anwendung ist diese Art der Ozon-Applikation sehr einfach, völlig unbelastend und enorm effektiv in der Wirkung. Hier kann man sagen: kleiner Aufwand -> große Wirkung
Sprechen Sie mich auf die „rektale Ozon-Insufflation“ an damit ich Ihnen ausführlicher den Therapieablauf und den Therapieeffekt vermitteln kann.

Kosten für Selbstzahler: 35,-€