Die Reise durch die Wechseljahre

Die Reise durch die Wechseljahre kann sehr ruhig und unauffällig verlaufen, kann mit leichten Befindlichkeitsstörungen einhergehen oder aber auch mit kräftigen Turbulenzen und Unannehmlichkeiten aufwarten.
Die Wechseljahre sind auch Wandlungsjahre, die jede Frau in der Mitte ihres Lebens durchläuft. Körperliche Veränderungen, wie z.B. Zyklusstörungen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen können auftreten. In dieser Zeit verändert sich häufig auch das soziale, partnerschaftliche oder berufliche Umfeld. Vieles wird nun anders gewichtet oder auch hinterfragt.
Nicht selten wird diese spannende Phase der Frau dafür genutzt, um das eigene Leben neu zu überdenken und zu sortieren: sich selbst etwas Gutes tun, freiwerdende Energie nach innen richten, sich neuen Aufgaben öffnen, mit dem Sport zu beginnen und vieles denkbare mehr.

Was passiert mit meinem Körper? Warum spielen die Hormone verrückt? Warum will ich nicht mehr alles so hinnehmen? Wie gehe ich mit meinen Hitzewallungen in der Öffentlichkeit um? Wie ist das mit der Sexualität? Was, wenn ich keine künstlichen Hormone nehmen möchte? Das sind mögliche Fragen, die unter anderem in diesem Seminar beantwortet werden. Im Seminar bekommen Sie nützliche Tipps, Beckenbodenstärkende Übungen, Ernährungsempfehlungen (wichtig um Osteoporose vorzubeugen), stressreduzierende Entspannungsübungen und ausgleichende Lebensstrategien, alternative Behandlungsmethoden wie z.B. auch durch die Naturheilpraktikerin Martina Wagner über naturidentische Hormonbehandlung, mit auf die Reise, sodass Sie dieser spannenden Lebensphase positiv begegnen können.

Es besteht die Möglichkeit sich im geschützten Rahmen offen mit anderen Frauen im Gespräch auszutauschen.

Bitte bringen Sie warme Socken und eine Matte oder Decke mit. Ein kleiner Imbiss kann in der Cafeteria eingenommen werden.

Wir freuen uns mit Ihnen diesen Tag verbringen zu dürfen!

Termine für die Seminare:

Samstag, den 27.01.2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr oder
Samstag, den 10.03.2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Ort:

Klinik Kitzinger Land, Kitzingen, Gemeinschaftsraum, Ebene 1

Anmeldungen oder Fragen an:
Christina Dümler-Karwath
Weiblichkeitspädagogin
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Mobil: 0157-75221714
Mail: duemka@web.de



Eingestellt am 29.11.2017 von M. Wagner
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)