Der interessante Praxisfall - Herzrhythmusstörungen und Blähbauch

Der interessante Praxisfall - Herzrhythmusstörungen und Blähbauch - Magenschmerzen

Gerne stelle ich Ihnen mal meine interessanten Praxisfälle vor.

1. Fall, männlich 56 Jahre, sportlich.
Er kam wegen Magen-Darm-Probleme, Blähungen, Durchfall und Herzrhythmusstörungen.

Die Kurz-Anamnese:
seit 2 Jahren Durchfall mit viel Luft im Oberbauch, obwohl sich der Patient schon immer gut ernährt hat. Der Hausarzt hatte 3 Wochen zuvor per Ultraschall die Luft im Magen und Darm diagnostiziert.

Zeitgleich sind vor 2 Jahren auch Herzrhythmusstörungen mit Vorhofflimmern mit nächtlichen Aussetzern und eine sehr niedrige Pulsfrequenz aufgetreten.

Essen wurde dahingehend nicht mehr vertragen, weil er nach dem Essen immer einen Blähbauch hatte der auch nicht mehr weg ging, speziell die Magenregion war extrem aufgedrückt und hart.

Er hatte im Herbst öfters auch Bronchialinfekte ohne Fieber, die antibiotisch behandelt wurden. Auf die Antibiotika-Therapie hat er immer mit Magen-Darm-Problemen und Durchfall reagiert.

Meine Diagnose nach der körperlichen Untersuchung, Vega-Check, Vega-Test und naturheilkundlicher Stuhldiagnostik:
Enzymmangel, Dickdarmdysbiose, Dünndarmdysbiose, Candidabefall des gesamten Verdauungstraktes, Leber- und Bauchspeicheldrüsenschwäche,
Hefe- und Glutamatunverträglichkeit.

Therapeutisch wurden 6 Colon-Hydro-Therapien durchgeführt, ein Hefepilz-Medikament, Darmsymbionten für Dünn- und Dickdarm, Flohsamenschalen für einen geformten Stuhlgang und Bitterstoffe zur Bildung von Verdauungssäften und Verdauungsenzyme zur Entlastung des Pankreas und besseren Verstoffwechslung der Nahrung.

Bereits bei der 3. Colon-Hydro-Therapie berichtete mir der Patient, dass die Blähungen deutlich besser sind und die Herzbeschwerden waren weg.
Bei der 4. Colon-Hydro-Therapie wurde der Stuhlgang schon fester und bei der 5. Behandlung waren die Blähungen, der Durchfall und die
Herzrhythmusstörungen weg.



Eingestellt am 27.01.2015 von M. Wagner
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 2,1 bei 27 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)